Nach dem Zähneputzen solltet ihr nie den Mund mit Wasser ausspülen: Das ist der Grund

0

Ist das Zähneputzen ein komplexeres Ritual als es scheint? Die Empfehlungen ändern sich im Laufe der Jahre deutlich. Wenn ihr die Anweisungen eures Zahnarztes oder eurer Zahnärztin genau befolgen wollt, kann das Zähneputzen zu einer echten lästigen Pflicht werden. Fachleute empfehlen übrigens, dass viele von uns sich eine bestimmte Angewohnheit wieder abgewöhnen sollten.

Das Ausspülen des Mundes nach dem Zähneputzen

Wenn ihr eine vorbildliche Mundhygiene betreibt, dann wisst ihr wahrscheinlich, dass ihr eure Zähne nicht direkt nach dem Essen putzen solltet (und schon gar nicht in der Dusche). Da dies kontraproduktiv ist, ist es besser, danach etwa 30 Minuten zu warten. Colgate erklärt dazu:

Lebensmittel, die Zitronensäure enthalten, wie Orangen, Grapefruits und Zitronen, schwächen den Zahnschmelz. Wenn Sie Ihre Zähne direkt nach dem Verzehr solcher Lebensmittel putzen, kann dies den geschwächten Zahnschmelz schädigen.

Ihr habt also 30 Minuten gewartet, euch eine weiche Zahnbürste besorgt, um das Zahnfleisch nicht zu sehr zu strapazieren, und führt endlich dieses bestimmte Ritual durch (am besten putzt ihr mit der schwächeren Hand). Nachdem ihr zwei Minuten lang die Zähne geputzt habt (und dabei auch die Ecken nicht vergessen habt), spuckt ihr die Zahnpasta aus und spült den Mund aus, bevor ihr euch anderen Dingen zuwendet. Wenn euer Zahnarzt oder eure Zahnärztin das sehen könnte, würde er oder sie euch mit seinem oder ihrem perfekten Lächeln freundlich ins Gesicht lachen, weil ihr gerade einen Fehler beim Zähneputzen begangen habt.

Die Bedeutung des Fluors in der Zahnpasta

Wenn ihr euren Mund mit Wasser ausspült, wird alles, was in der Zahnpasta enthalten war, herausgespült. Bestimmte Stoffe wie Fluorid wirken auch nach dem Putzen noch gegen Zahnstein, Säure oder Plaque.

Natürlich soll der Mund nicht voller Zahnpasta sein, und ihr könnt oder solltet auch die überschüssige Zahnpasta ausspucken. Und wenn euch der Gedanke an etwas Zahnpasta irritiert, könnt ihr euren Mund auch mit Mundwasser ausspülen. Auch diese enthält Stoffe, die nach dem Ausspülen wirken können.

Verwendete Quelle:

Colgate: Est-il bon de se brosser les dents juste après avoir mangé ?

Aus dem Französischen übersetzt von Gentside Frankreich

Would you like to receive notifications on latest updates? No Yes